Nähkurse mit Carmen Dahlem

 

Nähen ist wie zaubern können!

Wünschst du dir auch, dir und deinen Liebsten, Freunden und Kindern individuelle Lieblingsteile anfertigen zu können, die nicht jeder hat? Mit deinem persönlichen Lieblingsstoff und -Schnitt ist das mit ein bisschen Übung und Anleitung total einfach. In kleiner, gemütlicher Runde kannst du ausprobieren, dich austauschen, zaubern lernen.

Falls du also deine Maschine (besser) kennenlernen, Basiswissen über Stoffe, Zuschnitt, Schnittmuster und Nähtechniken erlernen möchtest, gib uns dein Interesse kund. Sind mindestens drei InteressentInnen gefunden, findet ein Kurs statt! Du kannst dich auch mit Freundinnen zusammen tun, falls Ihr gleich zusammen einen Kurs buchen möchtet.

 

Anmeldung:

Entweder persönlich im Laden oder per E-mail: (info@stoffanstalt.de)

 

 

 

 

 

 

z.B.:

Anfängerkurs Erwachsene

3 Abende, 3 Stunden pro Abend.
Kursgebühr: 140€, zzgl. Materialkosten nach Verbrauch.
Material kann in der Stoffanstalt bei Teilnahme eines Kurses hier zu Sonderkonditionen gekauft werden. Für die Dauer des Nähkurses bekommt jede KursteilnehmerIn einen 10% Rabatt-Gutschein.

 

Kurse gibt es für AnfängerInnen, Fortgeschrittene und Kinder. Bitte bei der Anmeldung Niveau vermerken.

Die Kurse finden an Abendterminen in gemütlicher Runde von höchstens 4 Personen in der Stoffanstalt, Emmendingerstr. 13, statt.

Sie werden von Carmen Dahlem geleitet.

Carmen ist u.a. Handarbeitslehrerin und Buchautorin mehrerer Nähbücher und bringt langjährige Erfahrung im Geben von Nähseminaren mit. Außerdem passt sie mit ihrer positiven Art und guten Laune bestens in unsere Anstalt! :)

 

 

z.B.:

Kindernähkurs

Wochenendkurs

Kursgebühr: 60€, zzg. Materialkosten nach Verbrauch.

Nichts ist cooler als ein selbst genähtes trendiges Accessoire für die kühleren Tage.

1. Tag, Thema - Loop: Halskratzen war gestern!

Wir wollen an diesem Mittag einen super kuschligen, wärmenden und individuellen Loop (Schlauchschal) in toller Stoffkombination nähen. Ihr werdet sicher neidische Blicke Eurer Freunde einheimsen und könnt danach stolz und mit warmem Hals durch die Straßen flanieren.

2. Tag, Thema – Beanie: Hier gibt’s was auf die Ohren!

An diesem Mittag werden wir uns eine variable und stylische Wende-Mütze nähen. Je nach Look könnt ihr die eine oder andere Seite außen tragen. Auch unter dem Radhelm macht sie eine gute Figur und wärmt Euch – so behaltet ihr trotz Wärme einen kühlen Kopf!

An beiden Terminen lernt ihr den Umgang mit Eurer Nähmaschine, erfahrt etwas über den Zuschnitt, das richtige Stecken und lernt verstürztes Nähen. Mit einfachen Tricks, Kniffen und viel Spaß werden wir tolle Loops und Beanies designen.